DiscDog

Vielleicht etwas vorab… Ich liebe diesen Sport. Ich liebe die Vielseitigkeit und vorallem auch, dass jedes Team induviduell IHR Spiel aufbauen kann. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Ich spiele mittlerweile seit 3 Jahren mit meinem Mali „Nash“ und auch unser Rottimädchen hat gefallen daran gefunden. 

HundeFrisbee ist eine Hundesportart die für fast jeden Hunde geeignet ist (Grundvoraussetzung ist ein gesunder Bewegungsapparat). Es ist ein so vielseitiger Sport. Ob du nun einen kleinen Terrier oder einen grossen Goldi hast, es ist voöllig egal… denn das Spiel wird auf jedes Team individuell angepasst.

Dein Hund soll nicht springen? Trotzdem möchtest du ihn beschäftigen und auslasten? Auch das ist möglich, denn beim Hundefrisbee geht es nicht darum immer schneller und höher zu kommen. Wenn du die Scheibe richtig kontrollierst, kann das Spiel sogar gesünder sein als mit einem Ball.

Und das Rezept zu diesem herrlichen Sport: Man nehme ein paar Frisbees (spezielle für Hunde) und bringt dem Hund spielerische bei dass es sich lohnt diesen zu fangen. Das Ziel ist es ein möglichst flüssiges Spiel zu kreieren, später können dann auch Tricks involviert werden um das Spiel anspruchsvoller zu gestalten.

HundeFrisbee ist eine gute Auslastungsform für alle gesunden Vierbeiner da es nicht nur körperlich beansprucht sondern auch das Köpfchen gebraucht wird.

Bei mir gibt es die Möglichkeit das Frisbee in Gruppenstunden zu erlernen. Da könnt ihr auch von den anderen Teams profitieren und euch untereinander austauschen. 

Oder ihr nehmt bei mit Einzelunterricht. Dort habt ihr mich ganz für euch alleine und auch der Trainingsort kann angepasst werden.

Die Gruppenstunden gebe ich in Zusammenarbeit mit „Procaneactiva“, welche in Benken SG ihre Hundeschule hat. Dieser Unterricht findet aktuell jeweils am Dienstag um 18.00 Uhr und jeden zweiten Samstag um 13.00 Uhr statt. Auf dem untenstehenden Link kommt ihr direkt zu Ihrer Seite.